Macht mit beim SVB-Lichterlauf 2022

Nach Jahren der Pandemie-Pause findet in diesem Jahr der SVB-Lichterlauf wieder als Staffellauf statt. Eingeladen sind, neben Vereins-, Laufgruppen und Familienteams auch Firmen. Laufen könnt ihr in der 5er Staffel (5×2,2km) oder in der 2er Staffel (jede/r läuft 3×2,2km).
Jedes Firmenteam bekommt einen Pokal! Also: Motiviert eure Kolleginnen und Kollegen zur Teilnahme bei dieser besonderen Veranstaltung, Spaß ist garantiert. Weitere Infos folgen.

Die Startgebühren gehen wieder komplett an die Aktion „schnee- und eisfreie sieg-arena“, gelaufen wird also in eigener Sache. Überschüsse gehen wie in den Vorjahren an den Verein Inklusive Begegnungen – Verein zur Förderung der Inklusion e.V.

Über eure Teilnahme am SVB-Lichterlauf freuen wir uns


2021

Broschüre zur Geschichte der sieg-arena


sieg-arena Champions geehrt

Wo kann man im Siegerland offiziell vermessene Strecken von 5km bis zum Marathon laufen? Auf Siegens beleuchteter sieg-arena natürlich. Die im Winter von Schnee und Eis freigehaltenen Laufstrecke ist eine Anlaufstelle für Viele, von gelegentlichen Hobbysportlern, Ausdauer trainierende Fußballer, bis zu ambitionierten Läuferinnen und Läufer, die für Meisterschaften trainieren. Im Herbst findet seit 2007 jährlich ein Lichterlauf statt, um mit den Startgebühren den Winterdienst zu finanzieren. Laufen in eigener Sache ist das Motto. Über 400 Starter erliefen vom 26.11. bis 20.12.21 rund 2.500,-€. In den letzten zwei Jahren fanden die Läufe pandemiebedingt individuell oder in kleinen Gruppen statt. Die Zeiten wurden zurückgemeldet und für die Motivierten wurde das Siegerland-Championat ausgeschrieben. Im Rahmen des SVB-Lichterlaufs mussten die Strecken 5 km, 10 km, Halbmarathon und Marathon absolviert werden. Gewertet wurde nach einer internationalen alters- und geschlechtsunabhängigen Formel. Kathie Schäfers vom TuS Deuz erzielte mit 19.42 min über 5km die absolut beste Leistung. Martin Hansel, ebenfalls vom TuS Deuz war Erster beim Siegener Quatro bzw. Triple (5km 20.30 min., 10km 44.38 min., Halbmarathon 1:35.49 Std., Marathon 3:40.09 Std. Beim AOK-Schulcup holten die Mädchen des TV Jahn Siegen (Paula Freudenberg, Franziska Roth, Antonia Roth) die ersten drei Plätze. Beim Krombacher Teamcup gewannen zwei Teams vom TuS Deuz vor dem TV Jahn Siegen.


Presse zur Veranstaltung