News

Noch bis zum 10. Juli anmelden und mitmachen

Der 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf läuft seit knapp zwei Wochen und es ist noch möglich, bis zum Freitag an dieser besonderen Veranstaltung teilzunehmen.

Mit über 5.000 Meldungen ist die Resonanz überwältigend. Mittlerweile erhalten wir auch viele positive Rückmeldungen von den individuellen Firmenläufen mit Fotos und Berichten. Es freut uns sehr, dass viele Unternehmen und Laufteams die Idee aufgenommen haben und tatsächlich ihr eigenes kleines Event durchführen.

Anmeldungen sind bis zum 10. Juli HIER möglich.

  • 24 Stunden nach der Online-Meldung können die Startunterlagen im Absolute Runn Store, Koblenzer Str. 40, Siegen, abgeholt werden.
  • Gelaufen und gewalkt werden kann bis zum 10. Juli wo und wann du willst.
  • Finisher-Shirts und Medaillen gibt es ab 13. Juli im Absolute Runn Store.

Die Angebote der einzelnen Starterpakete und dem Ablauf HIER.

Noch 10 Tage! Der AOK-Firmenlauf geht weiter.

Vor einer Woche, am 23. Juni, wurde im Rahmen einer Pressekonferenz von Bürgermeister Steffen Mues und Landrat Müller der Startschuss zum 17. Siegerländer AOK-Firmenlauf gegeben. Hinter der Siegerlandhalle trafen sich – unter Ausschluss der Öffentlichkeit – Vertreter der Sponsoren, der Verwaltung und einige :anlauf-Helfer. Über 5.000 Meldungen liegen vor, überall im Kreis Siegen-Wittgenstein wird gelaufen. Wir freuen uns auf eure Fotos, Videos und Berichte. Und Anmeldungen sind noch bis zum 10. Juli möglich.

Zum Programmheft geht es hier!

Ohne unsere Sponsoren und die Stadt Siegen hätten wir den diesjährigen AOK-Firmenlauf nicht durchführen können. v.l. Peter Dornseifer (Fa. Dornseifer), Arne Fries (Stadtrat Stadt Siegen), Marco Schmidt (IG Metall), Raik Richter (N-flow Freizeitpark), Dirk Schneider (AOK NordWest), Mario Bürger (N-flow Freizeitpark), Bernd Schöler (Volksbank in Südwestfalen), Hermann Grotmann (Krombacher Brauerei), Jessica Wolff (SVB), Daniel Bätzing (absolute run/ausdauer-shop), Dirk Büdenbender (Hotel Bürger).

Absage des Westerwälder Firmenlaufs am 18.9.2020

Liebe Freunde des Westerwälder Firmenlaufs!

Es kommt sicher auch für Sie/Euch nicht unerwartet: Der für den 18.9.2020 in Betzdorf geplante Firmenlauf findet nicht statt.

Wir haben mit der endgültigen Absage gewartet, weil es in den letzten Wochen immer wieder Veränderungen in den Verordnungen und Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geben hat. Eine Durchführung der Jubiläumsveranstaltung halten wir nach den heutigen Erkenntnissen jedoch nicht für möglich. Selbst wenn formal Sportveranstaltugen bis zu einer bestimmten Größe im Freien im September wieder möglich sein sollten, beim Betzdorfer Firmenlauf sind die Bedingungen dafür nicht gegeben. Die Enge und die besondere Firmenlauf-Atmosphäre rund um das Rathaus lässt weder einen geordneten Ablauf zu und ermöglicht keine ausreichende Abstandsregelung. In Absprache mit der Stadt Betzdorf und den Sponsoren haben wir uns für eine Absage ohne Alternative entschieden.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, nächstes Jahr gemeinsam mit Ihnen/Euch eine große Jubiläums-Party zu feiern.

Mit besten Grüßen

Martin Hoffmann