News

Auf die Plätze…. 🏃🏽‍♀️🏃🏼‍♀️🏃🏿‍♀️

Bei Sonnenschein und Frühlingstemperaturen fand am 8. März, dem internationalen Frauentag, der Startschuss zum Siegener Women’s Run 2022 statt. Vor dem Ambulanten Zentrum Albertus Magnus unseres Hauptsponsors, der Marien Gesellschaft, stellten die hochmotivierten Frauen des Kompetenzteams den Partnern und der Presse die Pläne für den 4. September vor. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung an der sieg-arena.

Foto: Pressekonferenz zum 5. Siegener Women’s Run am Sonntag, 4. September 2022 an der sieg-arena in der Siegener Eintracht. Das Kompetenzteam mit (obere Reihe von links) Petra Gahr, Ilka Kaltschmidt, Renate Hoffmann, Alexandra Netzer und Ulla Baum (auf dem Foto fehlen Rosa Baum, Vanessa Oster und Marlene Stettner) sowie die Sponsoren-Vertreterinnen und Unterstützerinnen Manuela Frettlöh (AOK NordWest), Cristina Ballarini (Sparkasse Siegen), Martina Böttcher (Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Siegen-Wittgenstein) und Andrea Schneider (Autohaus Walter Schneider).

Unsere Partner (Instagram): Marien Kliniken – St. Marien-Krankenhaus Siegen | Sparkasse Siegen | AOK NordWest | Walter Schneider | Krombacher | Ochel Consulting | Ausdauer Shop | Wir machen mit – Inklusion läuft

Wir schauen optimistisch in die Zukunft! 🔭

Am 22. Juni 2022 ist der 19. Siegerländer AOK-Firmenlauf auf dem Bismarckplatz geplant.

Mehr Infos und Zuspruch von allen Seiten gab es auf der Pressekonferenz zu den beiden größten Breitensportveranstaltungen der Region.

Die vollständigen Pressemitteillungen gibt es hier:

Sei LIVE dabei: Pressekonferenz zu den beiden größten Breitensportveranstaltungen der Region!

Auf der traditionellen Pressekonferenz aus der Volksbank stellen wir den diesjährigen 19. Siegerländer AOK-Firmenlauf und den 10. Volksbank-Schülerlauf vor. Bürgermeister, Landrat und Vertreter der Hauptsponsoren (AOK NordWest und Volksbank in Südwestfalen) begrüßen die dazugeschalteten Partner, Unterstützer und Vertreter der Presse.

Über Facebook und YouTube wird die Pressekonferenz LIVE gestreamt. Wir freuen uns, wenn du reinschaust!

sieg-arena Champions geehrt

Wo kann man im Siegerland offiziell vermessene Strecken von 5km bis zum Marathon laufen? Auf Siegens beleuchteter sieg-arena natürlich. Die im Winter von Schnee und Eis freigehaltenen Laufstrecke ist eine Anlaufstelle für Viele, von gelegentlichen Hobbysportlern, Ausdauer trainierende Fußballer, bis zu ambitionierten Läuferinnen und Läufer, die für Meisterschaften trainieren. Im Herbst findet seit 2007 jährlich ein Lichterlauf statt, um mit den Startgebühren den Winterdienst zu finanzieren. Laufen in eigener Sache ist das Motto. Über 400 Starter erliefen vom 26.11. bis 20.12.21 rund 2.500,-€. In den letzten zwei Jahren fanden die Läufe pandemiebedingt individuell oder in kleinen Gruppen statt. Die Zeiten wurden zurückgemeldet und für die Motivierten wurde das Siegerland-Championat ausgeschrieben. Im Rahmen des SVB-Lichterlaufs mussten die Strecken 5 km, 10 km, Halbmarathon und Marathon absolviert werden. Gewertet wurde nach einer internationalen alters- und geschlechtsunabhängigen Formel. Kathie Schäfers vom TuS Deuz erzielte mit 19.42 min über 5km die absolut beste Leistung. Martin Hansel, ebenfalls vom TuS Deuz war Erster beim Siegener Quatro bzw. Triple (5km 20.30 min., 10km 44.38 min., Halbmarathon 1:35.49 Std., Marathon 3:40.09 Std. Beim AOK-Schulcup holten die Mädchen des TV Jahn Siegen (Paula Freudenberg, Franziska Roth, Antonia Roth) die ersten drei Plätze. Beim Krombacher Teamcup gewannen zwei Teams vom TuS Deuz vor dem TV Jahn Siegen.

Foto: Vor dem .anlauf-Büro Bahnhof Eintracht wurden nun die fleissigsten Lichterlauf Starterinnen und Starter geehrt. v.l. Kathi Schäfers (TuS Deuz), Martin Hansel (TuS Deuz), Christa Siller (ASC Weißbachtal), Jens Raupach (CLV Siegerland), Carsten Koczor (ASC Weißbachtal), Michael Sting (VFL Wehbach), Karl-Heinz Heck (Siegen), vorne v.l. Lichterlauf-Organisator Martin Hoffmann (:anlauf), Frank Steinseifer (laufen57) und Susanne Hein (TV Kredenbach-Lohe)

Ehrung des AOK-Schulcups